Seite wird geladen!

Bitte aktivieren Sie Javascript und Cookies!

Um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten, benötigen Sie Javascript und Cookies.
Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie auf unserer FAQ-Seite und im Impressum.

Hamburger SV - Hertha BSC
Infolayer schließen
Hamburger SV - Hertha BSC

Christian Titz ist der neue Mann beim HSV. Er ist nach Markus Gisdol und der Kurzzeitlösung Bernd Hollerbach bereits der dritte Trainer in dieser Saison. Kann er die Spieler von seiner Philosophie überzeugen? Schafft er es, den Spielern den Glauben einzuimpfen, daß es in 8 Spielen möglich ist, den Rückstand von 7 Punkten noch aufzuholen? Eins ist klar. Wenn es auch gegen die Hertha aus Berlin am 27. Spieltag nicht gelingt, 3 Punkte im Volkspark zu holen, dann wird der Abstieg wohl nicht zu vermeiden sein. Und noch etwas Anderes ist sicher. Christian Titz wird gravierende Veränderungen im Kader vornehmen. Wir lassen uns überraschen, wen er gegen Berlin in der Startelf auflaufen läßt. Sollte ihm tatsächlich ein Sieg gelingen, dann ist es durchaus möglich, noch ein erfolgreiches letztes Viertel der Saison zu spielen. Neben Titz sind aber in erster Linie die Spieler gefragt. Sie müssen Leistung bringen um das fast Unmögliche noch zu schaffen.

17 Mrz 2018 Hamburger SV - Hertha BSC
'
'